RUSSLAND – NATO ist nicht bereit mit Russland gegen den afghanischen Drogen-Handel zusammenzuarbeiten: Putin – PressTV – 18.06.15 –

mundderwahrheit

Russian President Vladimir Putin (© AP)

Russlands Präsident Wladimir Putin (© AP)

– Der russische Präsident Vladimir Putin sagte, dass die North Atlantic Treaty Organisation (NATO)  Mitgliedstaaten zur Zusammenarbeit mit Moskau im Kampf gegen illegale Drogen in Afghanistan zurückhaltend sind.

– “Unsere Partner, die Anwesenden in Afghanistan sind, sind nicht bereit, in diesem Bereich zusammenzuarbeiten”, Putin sagte bei einem Treffen des Präsidiums State Council in Moskau am Mittwoch.

– Er äußert weiter Russlands Opposition gegen die Legalisierung von leichten Drogen, und rief den Russlands Federal Drug Control Service (FSKN) der aktiven Zusammenarbeit zur Bekämpfung der Drogensucht und den Handel  zu verstärken.

“Alle wichtigen internationalen Standorten und Organisationen, vor allem der Vereinten Nationen, die Shanghai Cooperation Organization, die BRICS-Gruppe [der fünf führenden Schwellenländer] und der CSTO (Collective Security Treaty Organization) sollten für diesen Zweck verwendet werden”, hat der russische Präsident hinzugefügt.

View original post 558 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s